Saftiger Brownie mit Birnen und Haselnüssen

birnen brownie.jpg
 

Schokolade trifft birne

Passt das eigentlich zusammen? Eine Frage, die wir uns immer wieder stellen. Passen die Schuhe zu dem T-Shirt? Passt das neue Sofa überhaupt ins Wohnzimmer? Oder: Passt Erdbeere zu Basilikum? Gerade im Food-Bereich taucht die Frage immer wieder auf, wenn wir am Herd oder im Backofen neue Geschmäcker und Lebensmittel miteinander kombinieren wollen. Eine Frage, die offenbar nicht nur wir uns stellen, sondern viele Köche auf der Welt. Und so gibt es mittlerweile auch einen Namen für dieses Thema: Foodpairing.

Wenn wir uns ins Foodpairing einlesen, dann lernen wir immer wieder Neues. So wissen wir seit Kurzem, dass Lachs gut mit Roter Bete harmoniert. Oder Karotten und Fischsauce eine gute Kombination sind. Was wir allerdings schon lange - und ganz ohne Foodpairing-Knowhow wissen - ist, dass Schokolade perfekt zu Birnen passt. Und dann noch ein paar crunchy Nüsschen dazu, hmmm…

Brownie: wie wird er schön fudgy?

Also haben wir kurzerhand einen feinen Birnen-Brownie mit Haselnüssen gebacken - nach unserem absoluten Brownie-Lieblingsrezept, das wir mittlerweile hundertfach gebacken und in sämtlichen Variationen abgewandelt haben. Viele Tipps und Tricks, die ihr beim Brownie-Backen beachten solltet, damit euer Schokoträumchen am Ende auch schön fudgy und lecker schmeckt, haben wir euch dort außerdem aufgeschrieben. Bevor ihr jetzt also gleich loslegt und euch ins Birnen-Brownieglück stürzt, lest euch gerne unsere Tipps durch. Dann aber, ihr Zuckerschnuten, steht der Brownie-Liebe nix mehr im Wege.

Seid ihr dabei? Dann Vorhang auf und einen warmen Applaus für unsere super leckeren Brownies mit Birnen und Haselnüssen.

brownies mit birnen 2.jpg
 

birnen-brownies mit haselnüssen

Für eine Form (ca. 24x24 cm)

Für die Brownies:
200 g Butter, in etwa 2 cm große Würfel geschnitten
200 g Zartbitterschokolade (70% Kakaoanteil)
3 Eier
200 g Zucker
110 g Weizenmehl
30 g Kakaopulver
1 Prise Salz
40 g Haselnüsse, grob gehackt
2 kleine bis mittelgroße Birnen

Zubereitung

Den Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Eine 24 x 24 cm große Backform an den Rändern ausfetten und am Boden mit Backpapier auslegen.

Butter und Schokolade über dem Wasserbad langsam schmelzen. Am besten verwendet ihr dafür eine hitzebeständige Schüssel oder extra Wasserbadschüssel. Wichtig: Die Schüssel darf den Topfboden nicht berühren. Die Butter und die Schokolade langsam schmelzen lassen, das Wasser sollte dabei nicht kochen. Nach dem Schmelzen etwa 20 Minuten auf Zimmertemperatur auskühlen lassen (siehe auch unsere Tipps zum Brownie-Backen).

Eier und Zucker in einer Rührschüssel hell und cremig aufschlagen, bis der Rührbesen Spuren hinterlässt. Die ausgekühlte Schoko-Butter-Mischung dazugeben und mit einem Teigspatel vorsichtig unterziehen. Die Masse dabei nicht unnötig lange bearbeiten.

Mehl, Kakao und Salz in eine Schüssel sieben. Vorsichtig unter den restlichen Teig heben. Dabei nur so lange rühren, bis gerade so ein Teig entsteht. Die Hälfte der Haselnüsse kurz unter den Teig rühren. Den Brownie-Teig in die Form füllen und gegebenenfalls mit einem Teigspatel glatt streichen.

Die Birnen schälen, vierteln und entkernen. Die Viertel nun fächerförmig einschneiden, aber nicht ganz durchschneiden. Die einzelnen “Fächer” etwas auseinanderziehen und die Birnen auf den Teig legen. Mit den restlichen Haselnüssen bestreuen.

Den Brownie etwa 40 bis 45 Minuten lang im Ofen backen. Ab Minute 30 öfter mal den "Wobbeltest" machen. Ist der Brownie in der Mitte noch flüssig und wobbelig, wenn ihr an der Form wackelt, verträgt er noch ein paar Minütchen. Den fertigen Brownie aus dem Ofen nehmen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. In Stücke schneiden und genießen!

Unser Tipp: Abgepackt in einem luftdichten Behälter sind die Brownies gut fünf Tage haltbar - und auch am fünften Tag noch schön saftig. In Frischhaltefolie gewickelt lassen sich Brownies außerdem gut einfrieren. Sie sind dann etwa einen Monat lang haltbar.

brownies mit birnen.jpg
brownies mit birnen 7.jpg
brownies mit birnen 4.jpg

Wir wünschen euch noch einen schokoladigen Sonntag!

Habt es schön,
Eure Madeleine & Euer Flo.